Gold, die 1600 dürften bald drin sein!

Goldbarren
Goldbarren

Gold legt in den panikartigen wirren um den Euro und Italien trotz des starken Dollars wieder zu und nimmt Kurs auf die 1600er Marke. Jetzt sollte es schnellstens für kurzfristig orientierte Trader die noch flat sind heissen: “On Your Marks, get set, and GO GO GO!” Denn egal wie es in Europa weiter geht… weitere Panik treibt Anleger in Gold, und Entspannung hingegen sorgt eher für ein wieder schwächeren Dollar… womit Gold ebenfalls profitiert, kurzfristig in jedem Fall! Die magnetische Anziehungskraft der 1600er Marke nimmt mit jedem Punkt in ihre Richtung potenziell stark zu und ein Durchbruch durch das bisherige Alltime High bei 1576,52 Dollar, dem letzten bestehenden Chartechnischen Widerstand, dürfte dazu noch wie ein Katapult wirken! 😉

Eine Antwort auf “Gold, die 1600 dürften bald drin sein!”

Kommentare sind geschlossen.