Long und Short – Call und Put – Leerverkauf? Leicht erklärt!

Eine Long-Position ist ein Wertpapier-Engagement um an Kurssteigerungen des jeweiligen Basiswertes zu partizipieren (z.B. Aktienkauf) Zertifikate oder Optionsscheine mit Profitentwicklung bei steigenden Kursen bezeichnet man allgemein als Call (z.B. Call-Option) Weiterlesen …

Wie ich zum Börsianer wurde 7 – Willkommen im Teufelskreis!

Ich hielt meine Aktien trotz der fallende Kurse, blieb Stur, wie ich es mir von Anfang an fest vorgenommen hatte. Verkaufen? Nein! Egal was noch kommen sollte, ich würde sie Weiterlesen …

Wie ich zum Börsianer wurde 6 – Endlich Aktionär!?

Und so kam ich letztendlich, wie Sie verehrter Leser sicherlich schon längst richtig vermutet haben, wieder auf den Trichter, die billigsten der billigsten Aktien heraus zu suchen, und einfach auf Weiterlesen …

Was bedeutet Volatilität?

Mit Volatilität (im Fachjargon oft “Vola” genannt) bezeichnet man die durchschnittliche Schwankungsbreite von Wertpapieren auf Tages- Wochen- Monats- oder Jahresbasis. (In der Regel wird aber von der Tagesvolatilität gesprochen) Je Weiterlesen …

Anglo American –Turnaround Aktien gibts nur am Boden!

Der weltweit agierende Bergbaukonzern Anglo American hat in den letzten Jahren stark mit fallenden Rohstoffpreisen und defizitären Förderprojekten zu kämpfen. So haben sich zuletzt die für den Konzern besonders wichtigen Weiterlesen …